Mit dem Einsatz des Master CAD/CAM-Systems schaffen wir für unsere Fertigung die bestmöglichste Grundlage
für schnelles und effizientes Fräsen.
Folgende Formate können verarbeitet werden:

2D

DXF • TIF (für Angebotserstellung) • PDF (für Angebotserstellung) • DWG

3D

IGES • STEB (bedingt) • CATIA V5/V4 (bedingt)

Die Komunikation wird von einem Partner initiiert. Nach Austausch von sogenannten Odette-IDs, die in Deutschland vom Verband der Automobilindustrie vergeben werden, und Passwörtern, können Dateien in beide Richtungen ausgetauscht werden.
Die Dateien erhalten für die Übertragung einen vorkonfigurierten virtuellen Dateinamen. Daten können per OFTP verschlüsselt oder unverschlüsselt übertragen werden.